Workshops für interessierte Studenten

In den nächsten Wochen wird von jeder Abteilung bei DART ein Workshop veranstaltet. Ziel der Veranstaltung ist es, Dich über die Aufgaben jeder Abteilung zu informieren und Dir Deine Möglichkeiten für Dein individuelles Engagement zu eröffnen.

Jeder Workshop läuft nach folgendem Programm ab:

1) Vortragsteil

  1. Begrüßung

  2. Was ist die Formula Student?

  3. Inhalte und Aufgaben in der jeweiligen Abteilung

  4. Die wichtigsten Punkte aus dem Reglement

  5. Probleme und Lösungen aus der Vergangenheit

  6. Mögliche Arbeitspakete für 2015

2) Diskussionsrunde

Pro Termin werden wir immer zwei Abteilungen hintereinander vorstellen. Die Dauer für diese zwei Themengebiete ist auf 1,5 Stunden ausgelegt.

Es werden folgende Workshops angeboten:

1. Organisation & Marketing (17.07.2014 – 19 Uhr an der Werkstatt)

Kein Rennwagen ohne eine gute Organisation! Hier könnt Ihr euer organisatorisches Talent unter Beweis stellen, die europäischen Rennen planen und den Außenauftritt des Teams aufwerten. Die Sponsorenakquise und –betreuung zählt ebenfalls zu den Aufgaben der Organisationabteilung.

2. Fahrwerk & Reifen (21.07.2014 – 19 Uhr an der Werkstatt)

Bring die Kraft auf die Straße! Die Fahrwerksabteilung kümmert sich um die Auslegung (Konstruktion & Test) der Fahrwerksbauteile. Hierzu zählen die Optimierung der dynamischen und kinematischen Performance sowie die Simulation. Auch die Reifen- und Felgenentwicklung wird stetig vorangetrieben.

3. Chassis & Aerodynamik (21.07.2014 – 19 Uhr an der Werkstatt)

Leichtbau auf die Spitze getrieben! Bei Chassis & Aerodynamik dreht sich alles um Faserverbundwerkstoffe und Ergonomie. Unser Kohlefaser-Monocoque wird konstruiert, simuliert und laminiert. Die Aerodynamiker finden das Optimum aus Anpressdruck und Gewicht. Das Sitzkonzept ermöglicht die beste Fahrerposition.

4. Elektrischer Antriebsstrang (24.07.2014 – 19 Uhr an der Werkstatt)

Siehst Du in elektrischer Antriebstechnik die Zukunft? Zu den Aufgaben des elektrischen Antriebsstrangs zählen die Baugruppen von der Batterie, über die Elektromotoren, bis hin zur Antriebswelle. Durch die Entwicklung der Leistungselektronik und Programmierung werden die Potentiale des Elektromotors voll ausgeschöpft. Die Batterien müssen zusätzlich gekühlt werden.

5. Verbrenner Antriebsstrang (17.07.2014 – 19 Uhr an der Werkstatt)

Hast du Benzin im Blut? In der Verbrenner Abteilung werden die Motoren abgestimmt und die Applikation verfeinert. Die Leistung wird über ein geeignete Aufladung und Ansaugung gesteigert. Neben der Entwicklung eines Getriebes und der Schaltung, zählt die Simulation und Prüfstandsarbeit zu den Aufgaben.

6. Elektronik / Informatik (24.07.2014 – 19 Uhr an der Werkstatt)

"There are only 2 kinds of people - those who understand binary and those who don’t." Die Auslegung der fahrzeuginternen Kommunikation und BUS-Systemen zählt zu den Aufgaben im Bereich Elektronik & Informatik. Zusätzlich werden alle Telemetriedaten erfasst und ausgewertet, die Fahrerinformationen aufgearbeitet und die Sicherheitskreisläufe überwacht.

 

Wir freuen uns auf regen Besuch der Workshops. Es gibt keinerlei Beschränkungen – im Gegenteil! Wer sich ein umfassendes Bild verschaffen möchte, ist in beliebig vielen Workshops willkommen.

Zur effektiven Raumplanung bitte wir Dich um Deine verbindliche Anmeldung unter Angabe des oder der Workshops an: 

mitmachen@dart-racing.de

In diesem Sinne freuen wir uns auf einen gemeinsamen Weg und wir sehen uns zu den Workshops. 

Zurück